Ergonomie Workshopsfür Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten

1. Bürostühle passend zum Befund auswählen

Workshop 1 am Fr. 09.03.2018 von 18-19:30 Uhr
Referentin: Petra Stehle, staatl. anerk. Physiotherapeutin

Der Praxisalltag: Prolaps, Gleitwirbel, Spinalkanalstenose, ISG-Blockade, Hüftarthrose, HWS-Syndrom u.v.a.m. bei Patienten mit sitzender Tätigkeit. Ein befundrelevant sinnvoll ausgewählter Bürostuhl wirkt sofort. Er kann dauerhaft einen heilsamen ergonomischen Faktor darstellen – sowohl in der medizinischen als auch in der beruflichen Rehabilitation. Nicht lange glauben, sondern einfach selber prüfen und danach die Patienten von Ihrem Wissen profitieren lassen.

2.Aufbau eines ergonomischen PC-Arbeitsplatzes in drei Schritten

Workshop 2 am Do. 22.03.2018 von 18-19:30 Uhr

Referentin: Petra Stehle, staatl. anerk. Physiotherapeutin

Die Vermeidung von Schonund Fehlhaltungen am PC unterstützt jede Therapie, führt u.a. zu reduziertem Schmerzmittelkonsum und fördert das natürliche Bewegungsverhalten. Drei Schritte führen zum gesünderen Arbeitsplatz – wie sich das im Büroalltag Ihrer Patienten umsetzen lässt zeigt dieser Workshop. Denn: Ergonomie muss nicht teuer sein! Mit wenigen, einfachen Korrekturen kann auch Ihr Patient viel Leid, Zeit und Geld sparen.

3.Ergonomisches Zubehör befundrelevant auswählen

Workshop 3 am Sa. 14.04.2018 von 11-12:30 Uhr

Referentin: Petra Stehle, staatl. anerk. Physiotherapeutin

CTS, RSI, Epicondylitis, Tendovaginitis, Impingement, Supraspinatussyndrom, Kopfschmerzen, HWS Probleme, Tinnitus etc. und einen Job am PC, der maximal und täglich alle Strukturen der oberen Extremität und der HWS strapaziert. Die Arbeit können Sie Ihren Patienten nicht abnehmen. Professionelle Tipps zur Entlastung können Sie ihnen nach diesem Workshop sehr wohl geben. Ergonomische Hilfsmittel befundrelevant einsetzen bedeutet sofort und nachhaltig eine Reduktion der PC-typischen Belastungen.

4.Regeneration: Erholsamer Schlaf & Ergonomie (max. 10 Teilnehmer)

Workshop 4 am Do. 19.04.2018 von 16-17:30Uhr

Referent: André Conze, Fachberatung Regeneration

Die wichtigste Regenerationsquelle für den Körper ist erholsamer Schlaf. Viel zu wenig Patienten schöpfen daraus. Unsere Erfahrung: Viel Werberummel sorgt für kostspielige Fehlkäufe. Dem setzen wir diesen Workshop entgegen. Erfahren Sie, was die ergonomische Qualität eines Bettsystems tatsächlich ausmacht und welche spezifische Aspekte im Rehafall wirksam werden. Rütteln Sie Ihre Patienten wach, dieses hilfreiche Thema nicht zu "verschlafen".

Die Referenten

PETRA STEHLE

Staatlich anerkannte
Physiotherapeutin

Gestaltet als staatl. anerk. Physiotherapeutin seit 18 Jahren ergonomische Arbeitsplätze, berät als selbstständige Dienstleisterin Unternehmen im Bereich BGM, ist Dozentin an der Physio Akademie des ZVK und Autorin des Leit­fadens „Gute Ergonomie – Gesünder Arbeiten am PC“.

 

Kontakt: info@stehle-ergonomie.de

Mehr unter: www.stehle-ergonomie.de

ANDRÉ CONZE

Fachberatung Regeneration

Seit dem Jahr 2000 als Ergonomieberater tätig, wurde das Thema „gesunder Schlaf“ für Andre Conze durch eigene leidvolle Erfahrung eines seiner Hauptanliegen in der Ergonomie. Mit Weiterbildungen im medizinischen Bereich erweiterte er sein Beratungsspektrum und freut sich, Sie bei diesem wichtigen Thema begleiten zu dürfen.

 

Kontakt: a.conze@muckenthaler.de

Drucken
© 2018 Muckenthaler Ergonomie   |   Pacellistraße 5, 80333 München   |   Öffnungszeiten: Mo – Mi 10 – 18 Uhr, Do – Fr 10 – 19 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr