Eine Frage des Vertrauens

Maximale Kaufsicherheit für unsere Kunden steht an erster Stelle. Mit diesem Versprechen sind wir seit über 30 Jahren im Markt erfolgreich.

Alle Komponenten wie Erfahrung, ergonomisches Fachwissen, Wirtschaftlichkeit, Produktqualität, Service und Vernetzung mit dem Gesundheitswesen stehen unseren langjährigen und unseren zukünftigen Kunden jederzeit zur Verfügung. Exakt in dem Umfang, der Sie ganz sicher sein lässt, in jeder Hinsicht die richtige ergonomische Lösung gefunden zu haben. Und das in angenehmer und angemessener Zeitspanne.

Muckenthaler Ergonomie Showroom

Muckenthaler Ergonomie – worauf Sie sich verlassen können


ERFAHRUNG kann man nicht lernen, sie entsteht, differenziert und perfektioniert sich im Laufe der Jahre, im Wiederholen einer Sache unter wandelnden Bedingungen. Ein Grund, warum unsere Beratungen sehr präzise und in angenehm kurzer Zeit das Anliegen eines Kunden erfassen. Ein weiterer Grund: in unserem Team ergänzen sich Erfahrungsschwerpunkte, die auf schnellstem Weg verknüpft werden können.


FACHWISSEN allein genügt nicht, es gehört konsequent auf den neuesten Stand gebracht. Regelmäßige Mitarbeiterschulungen sind natürlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. So sorgen wir für frische, qualifizierte Beratungsgespräche.


WIRTSCHAFTLICHKEIT ist für uns immer dann gegeben, wenn eine ergonomische Lösung sich nicht nur aktuell, sondern auch langfristig im optimalen Kosten-Nutzen Bereich des Kunden bewegt. Dieser Bereich fängt bei einem kleinen ergonomischen Hilfsmittel an und hört bei der Planung von Büroarbeitsplätzen keineswegs auf. Denn viele unserer Kunden möchten auch nach 18 Uhr nicht mehr auf Ergonomie verzichten. Sie profitieren nach Büroschluss im privaten Umfeld von unseren rückenfreundlichen Wohnmöbeln.


PRODUKTQUALITÄT zeigt sich im alltäglichen Gebrauch. Und zwar besser, als Prüfsiegel und Zertifikate im Vorfeld je beschreiben könnten. Jahrzehntelange Beobachtung von und Beschäftigung mit Produkten schärfen die Sinne. Das befähigt im Laufe der Zeit glaubwürdige Herstellerversprechen von weniger vertrauenerweckenden zu unterscheiden. Zusätzlich sichern wir unsere hohen ergonomischen Qualitätsstandards durch hauseigene Tests und durch regelmäßige Auswertungen von Kundenrückmeldungen. Die ergonomische Qualität unseres Produktportfolios orientiert sich definitiv nicht an schell flüchtigen Branchentrends, sondern an funktionellen, anatomischen Grundlagen.


SERVICE ist eine seltene Spezies und haust meist versteckt, an wenigen, schwer auffindbaren Orten. Dass sich diese scheuen Wesen in unserem Muckenthaler Ergonomie-Biotop so überaus wohl fühlen, regelmäßig unsere Kunden begeistern und für Besuche von neuen Ergonomie-Fans in unserer Ausstellung sorgen, finden wir toll. Service scheint tatsächlich nur an Orten zu gedeihen und zu blühen, wo er gelebt, statt auf eine tatenlose Sprechblase reduziert wird. Vom Probesitzen, kostenfreier Teststellung vor Ort, Planungen, pünktlicher Lieferung, reeller Lieferzeit, ergonomischer Einweisung, Wartung gekaufter Produkte, überdurchschnittlicher Garantieleistungen, Umtauschrecht und zu Vielem mehr, lesen Sie auf unserer Service-Seite.


VERNETZUNG MIT DEM GESUNDHEITSWESEN hat sich für unsere Kunden bestens bewährt, sie profitieren davon am meisten. Deshalb pflegen wir heute sehr aktiv, was einst, das heißt in den Anfangszeiten vor vielen Jahren, quasi nebenbei entstand:

  • Sei es in Unternehmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), oder der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF), hier sprechen wir mit Sicherheitsfachkräften (Sifas), mit Betriebsärzten, mit Beauftragten für behinderte Mitarbeiter (SbV), Personalabteilungen (PO, HR) und Führungskräften.

  • Sei es der regelmäßige fachliche Austausch mit Fachärzten wie Orthopäden (Stichwort orthopädischer Bürodrehstuhl u. a.), Neurologen (Stichwort Mausarm, RSI Syndrom, Carpaltunnel Syndrom u. a.), Allgemeinmedizinern und Augenärzten (Bildschirmbrille) oder der enge Kontakt zu Physiotherapeuten und Ergotherapeuten, sowie allen im Bereich Ergonomie engagierten Fachleuten. Hier werden sowohl Einzelfälle betreut als auch ganze Veranstaltungen organisiert.
  • Sei es im Fall von Behörden und Antragstellungen zu LTA (Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben) z. B. bei der DRV (Deutsche Rentenversicherung) oder sonstigen externen Kostenträgern, wie Krankenkassen und Berufsgenossenschaften, hier können wir mit sehr wertvollen Tipps und Hilfestellung bei Produktauswahl und Formulierung in den Antragsformularen dienen.

  • Nicht zu vergessen die Fachverbände z. B. für Handtherapie oder Skoliose. Hier werden neueste therapeutische Erkenntnisse präsentiert und diskutiert. Auf den Fachmessen (z. B.: A & A, Orgatec ) werden Produktneuheiten vorgestellt.
Drucken
© 2017 Muckenthaler Ergonomie   |   Pacellistraße 5, 80333 München   |   Öffnungszeiten: Mo – Mi 10 – 18 Uhr, Do – Fr 10 – 19 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr